Herzlich Willkommen! 

Schön, dass Sie unsere Hompage besuchen.

Unser Fachhandelsgeschäft wird nunmehr in dritter Generation geführt und blickt auf über 70 Jahre Geschäftserfahrung zurück.

Es wurde 1952 durch Walther Dittrich in Mittweida gegründet. Vielen einheimischen Kunden ist der kleine Laden auf der Freiberger Straße noch als „Silbermine“, bekannt. Als 1965 sein Sohn Günther mit ins Geschäft einstieg, machte sich der Neubau der Geschäftsräume auf der Chemnitzer Straße erforderlich. Hygienepapiere und Verpackungen benötigten eine größere Lagerfläche.  

Aber Familiengeschichte schreibt gleich Firmengeschichte und so wollte es das Schicksal, dass schon 4 Jahre später seine Frau Renate das Geschäft übernehmen musste. Ab 1972 bekam sie dann Unterstützung durch Ihren Lebensgefährten Erhard Fischer, und die Firma wurde fortan, nun 33 Jahre, gemeinsam durch turbulente Zeiten geführt. 2005 übernahm dann Kathrin Claußnitzer, geb. Dittrich in dritter Generation die Firma. Seither wurde das Sortiment ständig erweitert, Events geschaffen und auch die Verkaufsfläche vergrößert.

Wer also ein Geschenk, eine gute Beratung oder eine schöne Einkaufsatmosphäre sucht, ist bei der Firma Dittrich Papier in Mittweida bestens aufgehoben.


In unserem Fachgeschäft finden Sie auf über 100 m² ein umfangreiches Sortiment an erzgebirgischer Volkskunst, Büro- und Schulbedarf, sowie hochwertige Geschenkartikel und Wohnaccessoires.